Aktuelles 2003 Aktuelles 2004 Aktuelles 2005 Aktuelles 2006
Aktuelles 2007 Aktuelles 2008 Aktuelles 2009 Aktuelles 2010
Aktuelles 2011 Aktuelles 2012 Aktuelles 2013 Aktuelles 2014
Aktuelles 2015 Aktuelles 2016 Aktuelles 2017 Aktuelles 2018


13.08.2006
Heute auf der CAC in Aachen (OG-Wettstreit der LG Rheinland) wurden Angelus (Angelus-Noctis) und Ellie (Achynomene-Electra) in der Jugendklasse ausgestellt. Angelus bekam SG1 JCAC und Ellie SG1 :-) Wir freuen uns wahnsinnig mit ihren Besitzern und schicken einen dicken Schlabberschmatzer rüber :-)


06.06.2006
Vom 31.05.06-05.06.06 waren wir mit Angelus und Mama Sonja in Bayern, dem schönen Örtchen Ornbau.

Nach einer "kleinen" Autopanne in Oberpleis (ja, ich weiss jetzt, wo Oberpleis ist *zu Rosi zwinker*) einer Demo in Bonn und einem Spontanbesuch bei Asti( danke für den Kaffee, Mel :-) ) kamen wir endlich an und waren recht überrascht, was wir für ein tolles Ferienhäuschen zur Verfügung hatten. Es war ein richtig schöner Urlaub - nächstes Jahr wieder? ;-) Ein paar Impressionen findet ihr auf Bona-Dea`s Seite unter Ereignisse.



24.04.2006
Heute feiert unsere Flöckibonawombelmädchenmaus ihren 4 Geburtstag :-)




01.04.2006
Heute hat Mama Bo von ihrem Sohnemann Angelus Besuch bekommen ;-). Die Bilder findet man auf ihrer Seite unter Ereignisse.


25.03.2006
Ihr denkt wohl, nur weil ihr heute Geburtstag habt, seid ihr was Besonderes. So ein QUATSCH!!---Ihr seid JEDEN TAG was Besonderes! :-) ---Meinen "kleinen" A-Futzies alles Liebe zum 1.Ehrentag. Eure Mama und ich haben euch ganz dolle lieb! P.s.:

Schickt eure Menschen mal schnell zum Briefkasten...und bestellt ihnen liebe Grüsse ;-)



03.03.2006
Arizona hat ihre passende Familie gefunden. Sie wird als Familienhund ihre Menschen glücklich machen.




18.01.2006
CIANTINO VON DER BEELENER EICHE (ODIN) 07.04.1999-04.12.2005

Mein geliebter Engel, die Zeit mit dir war wunderschön. Du warst mein Freund, mein Clowny, mein Lehrer und mein Baby---du warst mein Leben! Wenn du mich angelächelt hast, waren alle Sorgen vergessen--wie sehr vermisse ich dein Lächeln und die Sternchen in deinen Augen. Schon am ersten Tag, als ich dich sah, umgab dich ein goldener Schimmer, den du zeitlebens nie verloren hast. Wenn ich dich ansah, sah ich das wunderbarste Geschöpf, was ich kannte. Du warst voller Stolz und auf deine Ausstrahlung sprachen mich die Leute an-- ich muss grade daran denken, wie Bo zu dir kam und dich bat, dich um die Babys zu kümmern. Du bist mitten in ihr Spiel gesprungen und hast gegrummelt--alle waren ruhig und hatten Respekt--du standest so stolz da! Ein Teil von dir lebt in Bo`s Babys weiter, denn du hast ihnen so einiges gezeigt ;-) Von der ersten Sekunde an, als wir anfingen unser Leben zu teilen, hatte ich Angst vor diesem Tag--ja, ich hatte sogar Alpträume, wie es geschehen und dann sein wird. Meine Alpträume sind wahr geworden, es ist genauso schrecklich, wie ich es befürchtet hatte. Alles in mir fiel zusammen, als ich dich gehen lassen musste. Ich habe es für dich getan--du hattest mich darum gebeten und meine Liebe war/ist gross genug. Ich kann es nicht glauben, begreife nicht, dass du mich nie wieder anlächeln wirst. Doch--das wirst du! Wir werden uns wiederfinden! Ich liebe dich, mein Engel ( der warst du schon auf Erden) Deine Mama